20170207-175157-MVS_0858

Die fünfte Jahreszeit zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Treffen der Stadtprinzenpaare im Goldsaal der Westfalenhallen. Über 30 Tollitäten aus Nah und Fern kamen zum größten „Familientreffen“ des Bund Ruhr-Karneval im Ruhrgebiet zusammen.

Prinzenpaare aus Hessen und allen Himmelsrichtungen Nordrhein-Westfalens hatten das Ziel Dortmund fest im Auge. Die Westfalenhallen mit ihrem schmucken Goldsaal waren der Ort der Begegnung, bei der man sich herzlichst begrüßte. Wie bei einem Familientreffen, viel man sich in die Arme und herzte sich, tausche die aktuellen Sessionsorden aus und hatte die ein oder andere erlebte Geschichte im Gepäck. Das obligatorische Gruppenfoto auf der Freitreppe der Westfalenhallen zusammen mit dem Präsidenten Niemann und den Sponsoren war selbstverständlich und wie immer ein Erlebnis für alle.

Eingeladen vom Bund Ruhr-Karneval (BRK) zusammen mit dem Närrischen Rat Dortmund, der Brinkhoffs Brauerei sowie der Westfalenhallen Dortmund GmbH ist diese Veranstaltung bereits seit Jahren fest im Kalender der Karnevalisten verankert.

Mit einem freundlichen Helau und dem Spruch „ hmmm ein leckeres Brinkhoffs Nr.1“ eröffnete der Präsident Peter Niemann den Abend im festlich geschmückten Saal. Die Mölmschen Houltköpp eröffneten musikalisch das Programm. Weiter ging es mit der Stadtgarde Moers KG Fidelio über den Schautanz von Kiek es drin, Stimmungsmusik mit dem Dortmunder Urgestein Rainer Sack bis hin zu verschiedenen Tanzpaaren, Tanzgarden und Tanzmariechen. Die klassische Büttenrede ließ kein Auge trocken und zog die Gäste ebenfalls in ihren Bann.

Musikalischer Höhepunkt war der Auftritt einer Kapelle mit Guggenmusik. Diese hat den Ursprung im alemannischen Raum in der Fastnacht.

Den Abschluss des Abends bildete der Sänger Horst Krefeld, der für Stimmung sorgte und den Abend in Dortmund allen in Erinnerung behalten lies, bis es wieder heißt, das 43. Stadtprinzpaar-Treffen im Goldsaal der Westfalenhallen findet wieder statt. Wie sagt man so schön, nach Karneval ist vor Karneval.

Prinzentreffen

   

Prinzentreffen  

   
© Bund Ruhr - Karneval e.V.